Mobilität muss leistbar sein!

Wir werden immer mobiler: FreundInnen besuchen, zum Einkaufen in die Stadt, Studium, Praktika, Arbeit - gut ausgebaute Öffis bringen die Freiheit, all das machen zu können. Doch oft fehlen sie. Wenn der Bus nur 2x am Tag fährt oder das Bahnticket durch Österreich zu teuer ist, wird aus der Beweglichkeit eine unüberwindbare Hürde. Ganz anders für das Geld der Konzerne. Ohne Probleme verschieben sie ihren Gewinn, um keine Steuern zu zahlen. Damit richten sie in der EU einen Schaden von 1 Billion Euro pro Jahr an! Das sind 2.000 Euro pro EU-BürgerIn. Ich finde jedoch, wir brauchen Mobilität für junge Menschen, statt Mobilität für Steuergeld, das im Ausland geparkt wird:

- Steuerbetrug stoppen! Den Gewinn, den Unternehmen in Österreich erarbeiten, müssen sie auch in Österreich versteuern. Dadurch gibt es mehr Geld für öffentliche Infrastruktur. Hier erfährst du mehr über unsere Pläne, den Steuerbetrug wirksam in seine Schranken zu weisen

Wenn wir Konzerne zwingen, ihren gerechten Beitrag zu leisten, können wir nachhaltig in unser Verkehrssystem investieren:

Öffis ausbauen! Fürs Kino in die Stadt, zum Supermarkt in der Nachbarortschaft - damit das problemlos möglich ist, braucht es Verbindungen in alle Regionen und brauchbare Intervalle bei Bus & Bahn. Denn nur ein attraktiver öffentlicher Verkehr wird auch genutzt

Mit 60 Euro durch ganz Österreich! Damit Mobilität für Junge auch leistbar ist, brauchen wir das Top-Jugendticket für ALLE unter 26! So steht dem Studium in der Landeshauptstadt oder dem nächsten Festivalbesuch nichts mehr im Weg

Führerschein in der Schule! Manchmal geht’s einfach nicht ohne Auto. Doch allein die Fahrschule kostet ein Vermögen! Deshalb muss sich die Schule an unsere Lebenssituation anpassen und den theoretischen Teil der Fahrprüfung in der Schule ermöglichen. Dadurch wird der Führerschein deutlich billiger

W-Lan in den Öffis! Egal ob ein wichtiges E-Mail oder ein Bild für Social Media - das muss auch unterwegs möglich sein

„Wir brauchen gut ausgebaute und günstige Öffis! Das geht, wenn wir nicht länger der Verschiebung von unsrem Steuergeld ins Ausland zuschauen!“

Julia Herr

Weitere Themen

Mach mit!

Du möchtest Julia Herr im 
Wahlkampf unterstützen?

Du findest unsere Inhalte und Aktionen interessant? Dann melde dich bei uns! Du erhältst umgehend mehr Infos darüber, wie du Julia Herr im Wahlkampf unterstützen kannst, welche Aktionen am Programm stehen und wie der Wahlkampf insgesamt läuft. Bleibe mit unserem Newsletter Up-to-date!

loading...
Leider kam es zu einem Problem! Bitte versuche es später nocheinmal.
Unterstützungserklärung erfolgreich abgeschickt!